Logo Andrea Alton - Kommunikationsstrategie - Öffentlichkeitsarbeit - Pressemitteilung schreiben
CHAPTER ANDREA ALTON

Stay Local: Warum lokale PR-Arbeit so hilfreich für dich sein kann

Viele meiner Kunden denken bei ihren ersten PR-Versuchen gleich an die großen Magazine wie den Spiegel, die Emotion oder gar die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Klar ist es ein unbeschreibliches Gefühl, wenn du zum Kiosk läufst, dir die Emotion schnappst und dich darin findest. Aber vor allem wenn du ein PR-Neuling bist, ist das sehr unrealistisch, gleich bei den ganz Großen anzusetzen.


Meine Empfehlung lautet: denke stets auch an die Lokalpresse, wenn es um erfolgreiche PR-Arbeit geht – auch wenn du schon etwas PR-Erfahrung hast. Die lokale Presse ist deine Homebase und treueste Fangemeinde.


Lokale Presse: PR-Arbeit vor Ort lohnt sich.
Die Lokalpresse ist ein guter Start, wenn es um erfolgreiche PR-Arbeit geht.

Wer zählt alles zur lokalen Presse?


Ich wette, du denkst bei der lokalen Presse zunächst nur an das biedere Kirchenblatt, das überall in deinem Dorf herumflattert. Oder diese lästigen Heftchen, die immer ohne Nachfrage in deinem Briefkasten landen und sich neben der Haustür stapeln.


Richtig, die gehören auch dazu. Doch unterschätze niemals, wie viele Leute diese kleinen Presse-Blättchen lesen, wenn morgens beim Kaffee nichts Besseres zur Stelle ist.



Aber die lokale Presse umfasst noch viel mehr:

  • Lokale Tageszeitungen

  • Supply-Hefte (also gratis-Beilagen von Zeitschriften)

  • Regionale Radiosender

  • Regionale TV-Sender

  • lokale Webazines oder Blogs, die über den Ort berichten

  • Vereinsmagazine und Vereins-Newsletter

  • Und vieles mehr...

Da gibt es einiges, das du nicht auf dem Schirm hattest, richtig?



Lass uns also kurz die 5 größten Vorteile von lokaler PR-Arbeit beleuchten:

  • Es ist die beste Option, um zügig an erste Veröffentlichungen zu kommen und somit PR-Luft zu schnuppern. Mit diesen ersten PR-Treffern setzt du den Grundstein für deine zukünftige Bekanntheit

  • Deine Story ist von Haus aus interessant: Die lokale Presse erhält nicht so viel spannenden Input wie ein überregionales Magazin und dürstet deshalb immer nach guten Stories. GründerInnen und spannende Persönlichkeiten vorzustellen zählt da auf jeden Fall dazu.

  • Die Lokalpresse wird sehr aufmerksam gelesen, denn man möchte schließlich wissen was in seinem Umfeld passiert und was der Nachbar so treibt, richtig?

  • Du kannst dich ausprobieren: die lokalen Redaktionen sind bodenständiger als die der großen Magazine. Für einen PR-Neuling ist das eine deutlich angenehmere Atmosphäre.

  • Das Interview-Format ist bei der lokalen Presse sehr beliebt. Wirst du also zum ersten Mal interviewt, dann ist das eine gute Übung für spätere Podcast- Live-Streams-oder Magazin-Interviews.


Stay local ist also nicht nur bei der Nahrungsmittel-Wahl eine gute Sache. Have fun und setze dich gleich mit deinen lokalen Journalisten in Verbindung. Ich bin sicher, ihr werdet euch prächtig unterhalten.

PS: auch ich habe meine allererste Veröffentlichung in der Lokalpresse ergattert. Möchtest du sie sehen? Einfach hier klicken!


 

Andrea Alton – Deine PR kannst Du ganz einfach selber machen!


Ob Du nun als Selbstständige/r, Gründer/in oder Startup die Businessbühne betrittst – PR, sprich Pressearbeit ist das A und O, wenn es darum geht, mit Deiner Idee erfolgreich Deine zukünftigen Kunden und Fans zu erreichen. Das Beste daran: effektive PR-Arbeit kannst Du mithilfe meiner Tipps und Tricks ganz einfach selbst erledigen, ohne dafür die Brieftasche zu strapazieren.


Bei Fragen melde Dich gern unter info@andrea-alton.com.

 


Mein Geschenk:
PR-Starterplan

In 5 Schritten zu regelmäßigen Veröffentlichungen in den Medien

Bild Andrea_Juni 2020.jpg

Trage bitte hier deine E-Mail-Adresse ein, um den PR-Starterplan zu erhalten:

 

Der PR-Starterplan zeigt dir, wie du auch ohne PR-Vorkenntnisse mit den Medien in Kontakt kommst.

Damit Du deine (Business)

Geschichte bald in der Presse

findest.

 

PS: Falls Du das Geschenk ohne E-Mail-Adressen-Eingabe haben möchtest, dann klicke hier für mehr Infos.